Authentisch Leben

Über uns

Wir agieren im Einklang mit unseren Werten und setzen uns für eine Zukunft ein, an die wir glauben.

Was uns antreibt

Unsere Vision

Wir streben eine Zukunft an, in der alle Menschen im Rahmen ihrer Fähigkeiten Verantwortung für sich und andere übernehmen und dadurch das menschliche Potenzial für ein bestmögliches Miteinander nutzen. Wir wollen dadurch ein erstrebenswertes Leben für alle ermöglichen.

Die Fähigkeiten zur Eigenverantwortung und Selbstbestimmung beinhaltet für alle Menschen:

  • mentale und körperliche Gesundheit,
  • individuelle Wege zum Glück und zum Wohlbefinden,
  • Leistungsfähigkeit, um das eigene Leben nach individuellen Wünschen und Werten ausgestalten zu können,
  • einen hilfreicher Umgang mit Stressfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsbelastung, zwischenmenschlichen Beziehungen und persönlichen Finanzen.

Wir glauben, dass durch das Ausleben der eigenen Werte, Interessen, Stärken und Visionen mit einem verantwortungsbewussten Umgang zwischen Mitmenschen, unser gesellschaftliches Potenzial realisiert werden kann.

Für die Gesellschaft bedeutet die gemeinsame Verantwortung ein hohes Maß an Toleranz für individuelle Lebensentwürfe auf Basis gemeinsamer Werte und Verantwortlichkeiten, mit dem Ziel der Verwirklichung einer resilienten, kreativen, leistungsfähigen und sozialen Gesellschaft.

Welchen Weg wir gehen

Unsere Mission

Wir unterstützen Organisationen und Privatpersonen bei der nachhaltigen Realisierung ihres Potenzials. Durch unser Angebot helfen wir Menschen dabei, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu steigern, Verantwortung zu übernehmen und mit mehr Leistungsfähigkeit, ein erfülltes Leben zu führen.

Was wir mitbringen

Geschäftsführung

Full Circle Insight wird von Dr. Marco Nicolosi geleitet. Vor der Gründung von Full Circle Insight lag Marcos Fokus auf der Geschäftsführung der Connect Energy Economics GmbH, einer wissenschaftlichen Beratung für Energiewirtschaft und Energiepolitik. In dieser Tätigkeit beriet er Entscheidungsträger:innen bei der Gestaltung von Strategien und Politikmaßnahmen mit dem Ziel, die Energiewende zum Erfolg zu führen.

In seiner Beratungstätigkeit und Mitarbeiterführung hat Marco die Erfahrung gemacht, dass neben den fachlichen Lösungsansätzen insbesondere auch die menschlichen Faktoren entscheidend für nachhaltige Fortschritte sind. Das gilt sowohl bei inhaltlichen Diskussionen und effektiver Teamarbeit, aber auch bei der beruflichen und persönlichen Entwicklung aller Beteiligten. Grundvoraussetzungen für die Entfaltung des persönlichen Potenzials sind Gesundheit, Wohlbefinden und die individuelle Leistungsfähigkeit aller Beteiligten. Um Organisationen und einzelne Personen zu unterstützen, hat Marco Full Circle Insight gegründet.

Marco ist ausgebildeter systemischer Coach (ECA), zertifizierter Search Inside Yourself (SIY) Lehrer für Achtsamkeit und emotionale Intelligenz und Absolvent des Zertifizierungskurses von Mindful Schools. Er ist ebenfalls lizensierter Trainer für Leistungssport (C-Lizenz), Fitnesstrainer (A- und B-Lizenzen), sowie Personal- und medizinischer Fitnesstrainer. Im Rahmen seiner akademischen Laufbahn hat Marco Wirtschaftswissenschaften in Köln und den USA studiert (Dipl. & MBA). Seine Doktorarbeit (Köln/Berkeley) verfasste er über die Integration erneuerbarer Energien in den Strommarkt, und wurde dafür von der deutschen Gesellschaft für Energiewissenschaft und Energiepolitik (GEE) mit dem Preis für die beste Dissertation des Jahres ausgezeichnet.

Marcos Interesse für mentale Strategien und die Aktivierung körperlicher Ressourcen wurde erstmals während seiner Judo-Laufbahn geweckt. Er gewann mehrere Medaillen auf deutschen Meisterschaften, kämpfte acht Jahre in der Judo Bundeliga und hat an den Olympiastützpunkten in Hannover und Köln trainiert.

Ausgewählte persönliche Referenzen von Marco aus Beratung, Workshops und Vorträgen

  • Öffentliche Einrichtungen: Bundeswirtschaftsministerium (BMWi), Bundesumweltministerium (BMU), Umweltbundesamt (UBA), Wirtschaftsministerium NRW & Sachsen-Anhalt, Internationale Energieagentur (IEA), Europäische Kommission
  • Verbände: Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE), Bundesverband Windenergie (BWE), Bundesverband Solarwirtschaft (BSW), Bundesverband Neue Energiewirtschaft (BNE), Eurelectric
  • Unternehmen: RWE AG, EON SE, Energie Baden-Württemberg AG (EnBW), Vattenfall GmbH & AB, EWE AG, BBH, Stadtwerke München (SWM) GmbH, Eneco N.V.

Schreibe uns

kontakt[at]full-circle-insight.com

Newsletter abonnieren

Für Updates und Inputs

Du hast dich erfolgreich angemeldet!